Rücken stärken

Bei einem Großteil der Deutschen treten Rückenprobleme auf. Mit AmpliTrain können selbst Schulter-, Hüft- oder Rückenschmerzen durch das Training positiv beeinflusst werden. Und es ist für jede Altersklasse geeignet!

Häufige Fragen

 
1Nach nur vier Trainingseinheiten bin ich wieder beschwerdefrei. Wie lange hält dieser Effekt an?
Das kann man nicht voraussagen. Grundsätzlich sollte man, wenn Beschwerden durch Training verschwunden sind, das Training möglichst regelmäßig beibehalten, damit die Beschwerden nicht wieder auftreten.
2Nach wie vielen Trainingseinheiten spüre ich eine Verbesserung?
Das hängt von der Ausgangssituation ab und von der Ursache der Beschwerden. Wir wissen aus aktuellen Studien, dass Rückenschmerzen in 80 bis 85 % aller Fälle durch Muskelschwäche bzw. muskuläre Dysbalancen verursacht werden. Da es sich bei AmpliTraining um ein effektives Muskeltraining handelt, wird eine Linderung oft nach der ersten oder wenigen Trainingseinheiten spürbar.
3Wird das EMS-Training von der Krankenkasse bezuschusst?
Die Krankenkassen bezuschussen keine Anwendungen sondern die Therapeuten. Das heißt, wenn man das Training z.B. bei einem Heilpraktiker macht, dann kann dieser das im Rahmen von therapeutischen Interventionen einsetzten und dann kann AmpliTraining entsprechend bezuschusst werden.